Seit März 2014 liegen die Produktions- und Vertriebsrechte für die wetterfesten Gebäudemodelle im Maßstab 1:22,5 von Architekturmodellbau Kotsch in den Händen von Große Modelle. Fast alle Modelle aus dem Programm sind weiterhin lieferbar. Das komplette Programm finden Sie weiterhin auf den Webseiten von Architekturmodellbau Kotsch. Um zu den Seiten zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

 


Neuheit 2017 Bahnhof Alexisbad

 

Modell des Bahnhofes Alexisbad ist lieferbar ab dem Frühjahr 2017.
Vorbestellungen nehmen wir gern entgegen.

 


Preis: komplett fertig montiert ohne Grundplatte

 

 

 

 

inkl. gesetzliche MwSt


Neuheit 2017 Engadiner Haus II

 

Das 2. Modell des Engadiner Hauses ist ein typischer Vertreter dieser Hausbauten.
Die Front ist zur Hälfte zurückgesetzt. Die Sgrafitto-Schmuckelemente um die Fenster
und das Tor sowie an den Hausecken wurden hier nachgebildet. Als Vorbild für dieses Modell diente ein Haus aus der wohl schönsten Gemeinde im Engadin, Guarda.
Bei der Erstellung des Modells wurde besonderes Augenmerk auf die typischen Eigenheiten dieser Häuser gelegt: die starken Außenmauern, die tiefliegenden Fenster, das große Tor im Giebel des Hauses, die rauhe Putzfassade mit dem Sgrafitto, das Schieferdach und der Eingansbereich mit der Sitzbank. Die Farbgebung entspricht dem historischen Vorbild. Das Gebäude wird in Gießharztechnik erstellt, koloriert und leicht gealtert.

Maße: Länge ca. 45 cm, Tiefe ca. 37 cm, Höhe ca. 34 cm   

weitere Bilder

Preis: komplett fertig montiert ohne Grundplatte

 

 529,-Euro

 

 

inkl. gesetzliche MwSt


Neuheit 2017 Engadiner Haus I Farbvariante "taubenblau"

 

Das Modell ist eine Farbvariante des 1. Engadiner Hauses. Weiter Farbvarianten werden folgen. Das Gebäude wird in Gießharztechnik erstellt, koloriert und leicht gealtert.

Maße: Länge ca. 50 cm, Tiefe ca. 38 cm, Höhe ca. 34 cm  

weitere Bilder

Preis: komplett fertig montiert ohne Grundplatte

 

 479,-Euro

 

 

inkl. gesetzliche MwSt


Neuheit 2017 Engadiner Haus I mit Anbau "Heustall"

 

Das Modell ist eine Variante des 1. Engadiner Hauses. Der Heustall ist seitlich an das Modell angebracht. Er ist im Giebel mit einem Bogentor ausgestattet. Die Seitenteile haben tieferliegende Holzwände, welche früher für die Belüftung in dem Stall gesorgt haben. Das Gebäude wird in Gießharztechnik erstellt, koloriert und leicht gealtert.

Der Anbau ist auch zum Nachrüsten als Einzelteil für 119,- Euro erhältlich.

Maße: Länge ca. 50 cm, Tiefe ca. 38 cm, Höhe ca. 34 cm

weitere Bilder

Preis: komplett fertig montiert ohne Grundplatte

 

 539,-Euro

 

 

inkl. gesetzliche MwSt


Neuheit 2016 RhB - Station Sugl Stuls

 

Die Station Stugl-Stuls befindet sich etwas einsam gelegen auf einem Felsplateau an der Albulastrecke zwischen Filisur und Bergün. Das 275m höher gelegene Dorf erhielt hier einen Anschluss an die Bahn. 1974 verlies der letzte Stationsvorstand den Bahnhof. Die Station wurde von den Stulsern bis in die 60-ziger Jahre rege genutzt, bis ein Postauto Stugl-Stuls direkt mit Bergün verband. Hier lebten im Stationsgebäude und im nebenan gelegenen Bahnwärterhaus 2 Familien mit zeitweise bis zu 17 Kindern. Heute ist die malerisch gelegene Station nur noch zu Fuß zu erreichen. Das Stationsgebäude ist im Original eine "Sonderanfertigung", denn es passt mit seinen Maßen nicht in die standardisierten Stationen vom Typ I und II.
Das Modell wird in Gießharztechnik hergestellt, koloriert und leicht gealtert.  
Die Farbgebung entspricht dem historischen Vorbild.

Maße: Länge ca. 74 cm, Tiefe ca. 40 cm, Höhe ca. 30 cm  

weitere Bilder

Preis: komplett fertig montiert ohne Grundplatte

 

 879,- Euro

 

 

inkl. gesetzliche MwSt


Neuheit 2016 RhB - Station Saas

 

Die Station Saas liegt auf der Strecke zwischen Landquart und Davos. Heute wird der Bahnhof von der Rhätischen Bahn nicht mehr bedient. Das Gebäude ist ein typischer Vertreter der im Original schon kleiner gehaltenene Stationen vom Typ I. Es eignet deshalb besonders für Gartenbahnanlagen mit kleineren Platzverhältnissen. 
Das Modell wird in Gießharztechnik hergestellt, koloriert und leicht gealtert.  
Die Farbgebung entspricht dem historischen Vorbild.

Maße: Länge ca. 70,5 cm, Tiefe ca. 21,5 cm, Höhe ca. 30 cm  

weitere Bilder

Preis: komplett fertig montiert ohne Grundplatte

 

 819,- Euro

 

 

inkl. gesetzliche MwSt


Neuheit 2016 Bergkirchli Arosa

 

Das in den Jahren 1490 - 92 gebaute Bergkirchli liegt im Hochtal von Arosa vor der eindrucksvollen Kulisse der Hochwang Bergkette. Die Bergkapelle war das geistliche Zentrum des Hochtals bis 1907, als Arosa eine neue Dorfkirche erhielt. In dem holzverkleidetem Turm hängen noch heute die Glocken von 1492. Das auf einem Hügel über Arosa liegende Bergkirchli ist das älteste noch erhaltene Gebäude der Gemeinde. In den neunziger Jahren wurde die inzwischen unter Denkmalschutz stehende Kirche restauriert.
Das Modell wird in Gießharztechnik hergestellt, koloriert und leicht gealtert.  
Die Farbgebung entspricht dem historischen Vorbild.

Maße: Länge ca. 71,5 cm, Tiefe ca. 36,5 cm, Höhe ca. 68 cm  

weitere Bilder

Preis: komplett fertig montiert ohne Grundplatte

 

 689,- Euro

 

 

inkl. gesetzliche MwSt


Neuheit 2016 Wasserhaus

 


Das Vorbild des Modells des Wasserhauses Bärenstein liegt an der Müglitztalbahn von Heidenau nach Altenberg. 1890 wurde die Strecke als Schmalspurbahn eröffnet, doch bereits !938 wegen des hohen Verkehrsaufkommens auf Normalspur umgebaut. Nach einer Fahrt von Heidenau von fast 25 km durch das enge und windungsreiche Müglitztal erreicht die Bahn den Bahnhof Bärenstein mit dem Wasserhaus. Das aus der Schmalspurzeit stammende Haus (geb. 1890) ist das älteste noch betriebsfähige Wasserhaus in Sachsen.
Das in Gießharztechnik erstellte Modell, wurde nach dem heutigen Stand direkt vor Ort vermessen und im Maßstab 1:22,5 umgerechnet. Die Farbgebung entspricht dem heutigen Aussehen.

Maße: Länge ca. 27 cm, Tiefe ca. 25 cm, Höhe ca. 30 cm 

weitere Bilder

Preis: komplett fertig montiert ohne Grundplatte

 

 299,- Euro

 

 

inkl. gesetzliche MwSt


Neuheit 2015 Lokschuppen Filisur

 

Modell des Lokschuppens Filisur, welcher im Jahr 1909 in Betrieb genommen wurde. Der RhB-Bahnhof Filisur liegt an der Albulastrecke, einem der beeindruckensten Teilstücke der Rhätischen Bahn.
Mit dem Lokschuppen steht nun nach dem Bahnhofsgebäude und der Veranda ein weiteres Teil der Bahnhofsanlage Filisur zu Verfügung.
Das in Gießharztechnik erstellte Modell, wurde nach dem heutigen Stand direkt vor Ort vermessen und angefertigt. Die Fenster und Türen sind in Form und Farbgebung auf dem Stand vor der Modernisierung. Die Tore gehen zu öffnen und über Haken zu sichern. Die Holzfassade ist umlaufend fein strukturiert.

Dazu passend auch Bahnhofsgebäude Filisur und Veranda.

weitere Bilder

Maße: Länge ca. 116 cm, Tiefe ca. 34 cm, Höhe ca. 35 cm

Preis: komplett fertig montiert ohne Grundplatte

 

899,-EUR

 

 

inkl. gesetzliche MwSt


Neuheit 2015 Almhof

 

Modell eines Hauses aus dem Alpenraum.
Das bei einer Fahrt auf den RhB-Strecken oft in seiner Art zu sehende Gebäude komplettiert jede Anlage. Bei der Erstellung des Modells wurde besonderes Augenmerk auf die typischen Eigenschaften dieser Häuser gelegt. Das Haus hat nach alten Vorbildern ein Holzschindeldach, den typischen Balkon und eine rauhe Putzfassade. Das Haus ist aufgeteilt in den Wohnteil, den Stall und den Heuboden.
Die Farbgebung entspricht dem historischen Vorbild. Das Gebäude wird in Gießharztechnik erstellt, koloriert und leicht gealtert.


weitere Bilder

Maße: Breite ca. 61 cm, Tiefe ca. 32 cm, Höhe ca. 34 cm

Preis: komplett fertig montiert ohne Grundplatte

 

549,-EUR

 

 

inkl. gesetzliche MwSt


Neuheit 2015 Bienenhaus

 

Modell eines Bienenhauses, welches auf vielen Wiesen im Alpenraum zu sehen ist.
Das Modell eignet sich hervorragend um eletronische Bauteile auf der Gartenbahn zu verstecken.
Achtung, mit einem reichlichen Ertrag an Honig ist nicht zu rechnen.

weitere Bilder

Maße: Breite ca. 21 cm, Tiefe ca. 16 cm, Höhe ca. 17 cm
Innenmaße: 8 x 14 cm

Preis: komplett fertig montiert ohne Grundplatte

 

59,-EUR

 

 

inkl. gesetzliche MwSt


Neuheit 2014 Bahnhof Seifersdorf

 

Modell des 1912 in Betrieb genommenen Bahnhofs Seifersdorf der Sächsischen
Schmalspurbahn. Der auf der Weißeritztalbahn gelegene Bahnhof wurde seitdem mehrere Male um- und angebaut. Das in Gießharztechnik erstellte Modell, wurde nach dem heutigen Stand direkt vor Ort vermessen und angefertigt. Die Holzfassade ist umlaufend fein detailliert. Die Farbgebung entspricht dem heutigen Aussehen. Durch seine schmale Bauform eignet sich der Bahnhof, wie im Original, als Inselbahnhof. Der kleine Anbau, auf der linken Seite im Bild, kann optional auch weggelassen werden, wodurch sich das Modell noch um ca.100 mm verkürzen lässt.

Dazu passend auch das Toilettenhäuschen, sowie der für 2015 geplante Güterschuppen


Maße: Länge ca. 95 cm, Tiefe ca. 20 cm, Höhe ca. 22 cm

Preis: komplett fertig montiert ohne Grundplatte

 

519,-EUR

 

 

inkl. gesetzliche MwSt


Neuheit 2014 Bahnhof Seifersdorf Toilettenhäuschen

 

Passend zum Bahnhof Seifersdorf das Toilettenhäuschen
Das auf der Sächsischen Schmalspurbahn mehrfach zu findende Haus wurde in unterschiedlichen Ausführungen gebaut. Das in Gießharztechnik erstellte Modell, wurde nach dem heutigen Stand direkt vor Ort vermessen und angefertigt. Die Holzfassade ist umlaufend fein detailliert. Die Farbgebung entspricht dem heutigen Aussehen. Eine Ausführung als Warteraum steht in Johnsdorf, welches als Modell 2015 geplant ist.

Dazu passend auch der Bahnhof Seifersdorf, sowie der für 2015 geplante Güterschuppen


Maße: Länge ca. 28,5 cm, Tiefe ca. 20 cm, Höhe ca. 22 cm

Preis: komplett fertig montiert ohne Grundplatte

 

249,-EUR

 

 

inkl. gesetzliche MwSt


Neuheit 2014 Engadiner Haus I

 

Modell eines Hauses aus dem Engadin.
Das links und rechts der RhB-Strecken zu sehende Gebäude komplettiert jede Anlage. Bei der Erstellung des Modells wurde besonderes Augenmerk auf die typischen Eigenheiten dieser Häuser gelegt: die starken Mauern, die tiefliegenden Fenster, das große Tor im Giebel des Hauses, die rauhe Putzfassade und das Schieferdach. Die Farbgebung entspricht dem historischen Vorbild. Das Gebäude wird in Gießharztechnik erstellt, koloriert und leicht gealtert.


Maße: Länge ca. 50 cm, Tiefe ca. 38 cm, Höhe ca. 34 cm

Preis: komplett fertig montiert ohne Grundplatte

 

479,-EUR

 

 

inkl. gesetzliche MwSt


Neuheit 2014 RhB Bahnwärterhaus

 

Modell eines schweizer Wohnhauses für Bahnangestellte der Rhätischen Bahn
Die im Original zwischen 1900 und 1914 entstandenen Häuser eignen sich zur Komplettierung vieler Bahnhöfe der RhB. Auch heute sind die Gebäude noch entlang der Strecken zu sehen, wie in Bergün, Preda, Seewies, Davos Glaris, Stugl / Stuls und sogar als Bahnhofsgebäude in Davos-Monstein. Heute, nachdem die RhB die Häuser für ihre Angestellten nicht mehr benötigt, werden diese auch noch als Wohnhaus oder Ferienhaus genutzt. 

Das Gebäude wird in Gießharztechnik erstellt, koloriert und leicht gealtert.


Maße: Länge ca. 56 cm, Tiefe ca. 46 cm, Höhe ca. 34 cm

Preis: komplett fertig montiert ohne Grundplatte

 

529,-EUR

 

 

inkl. gesetzliche MwSt